Westdeutschen Beachvolleyball Meisterschaften in Werl

Bald ist es soweit, Werl’s größter Sandkasten wird eröffnet. Im Schatten der Basilika werden fast 700 Tonnen Sand verteilt und drei Volleyballfelder erstellt. Der Centercourt, welcher sich vor der Volksbank befindet, kann von drei Tribünen eingesehen werden. Die beiden weiteren Spielfelder grenzen an den Centercourt und bieten viel Platz zum schauen und staunen was die  Beach- Amateure und Profis zu bieten haben.

Das gesamte Event erstreckt sich über drei Tage

Freitag den 15. August

  • heißt es ab 13:00 Uhr „Quattro-Beach-Turnier für Kinder“. Vier Spieler pro Mannschaft zeigen wie gut sie auf dem Sand mit einem Beachvolleyball umgehen können.
  • ab 17:00 Uhr zeigen die Mannschaften der Sponsoren ihr können, ebenso wie verschiedene Teams aus den umliegenden Volleyballvereinen des Kreises.

Samstag den 16. August

  • beginnen um 10:00 Uhr die Westdeutschen Beachvolleyball Meisterschaften um den Opel-Jonas-Cup. Auf drei Feldern spielen Top-Beachvolleyballer um die begehrte Auszeichnung. Ein MUSS für jeden Volleyballfreund.

Sonntag den 17. August

  • ist ab 10:00 Uhr wieder Turnierbeginn
  • ab 13:00 Uhr stehen die Halbfinale der Damen und Herren Mannschaften an
  • und ab 15:00 Uhr treffen die besten Spieler des Turniers zum großen Finale aufeinander.

Wir hoffen natürlich das Petrus ein einsehen hat und uns bestes Volleyballwetter beschert.

 

 

Leave a Reply