Zuletzt aktualisiert am Freitag, 15. März 2013 14:20
Zugriffe: 2430

Klönabend der DJK Werl

Die DJK Grün-Weiß Werl blickt zurück: Ehemalige Leichtathleten  
des Vereins sind am Freitag, 12. April, um 19 Uhr zu einem Klön-Abend  
in den "Backofen" eingeladen. Die "guten alten Zeiten" sollen dabei  
mit Bildern aus den 50er, 60er, 70er und 80er-Jahren wieder aufleben.  
In geselliger Runde sollen Geschichten erzählt, Erinnerungen  
ausgetauscht und alte Freunde und sportliche Weggefährten wieder  
getroffen werden.
Geöffnet werden die Foto-Archive des Vereins und des langjährigen  
Abteilungsleiters Heinz-Josef Luig. Schön wäre natürlich auch, wenn  
die "Ehemaligen" eigene Fotos und Bilder mitbringen könnten, die  
gegebenenfalls direkt vor Ort für das Vereinsarchiv eingescannt und  
somit verewigt werden können.
Kurz vorgestellt wird bei allem Blick zurück auch die heutige Arbeit  
der Leichtathletikabteilung. Jüngere Athleten und Übungsleiter werden  
vor Ort sein und gerne über das Gestern und Heute im Sport "klönen".
Die Leichtathletik-Abteilung und der Förderverein Leichtathletik laden  
zum "Klönabend" ein, um die Geschichte des Vereins lebendig zu halten  
und daraus auch Impulse für die gegenwärtige Arbeit zu gewinnen.
Alle Ehemaligen und DJK-Freunde sind willkommen. Infos geben auch  
Heinz-Josef Luig (02922/84169) und Martin Haselhorst (0171/9317695).